Aktivitäten

Mit wiederkehrenden Anlässen sorgt der Gewerbeverein für Diskussionen und Vernetzung abseits von Sitzungszimmer und gewohnter Arbeitsumgebung.

Projekt Berufstour "Gewerbe trifft Schule"

Seit Mai 2013 findet einmal jährlich im Aaretal die Berufstour „Gewerbe trifft Schule“ statt. Rund 40 regionale Unternehmen führen während einem Tag insgesamt drei Rundgänge durch ihr Unternehmen durch. Sie ermöglichen so 250 Schüler und Schülerinnen aus Wichtrach, Rubigen, Tägertschi, Münsingen und Trimstein die Ausbildungsberufe diverser Branchen in der Region kennenzulernen.

Die Berufslehre hat für die Schweiz und ihr Gewerbe eine grosse Bedeutung. Der Gewerbeverein Aaretal beteiligt sich deshalb an der Förderung der Berufslehre und will mit diesem Projekt GVA-Mitglieder mit handwerklichen Ausbildungsberufen unterstützen.

Ziel des Projektes „Gewerbe trifft Schule“
Mit „Gewerbe trifft Schule“ wird eine Möglichkeit für die regionalen Unternehmen geschaffen, um ihre Berufswelt und Branche aufzuzeigen. Das Projekt ist der Startschuss in die Berufswahl für Schüler- innen und Schüler der 7. Klasse und soll auch den Eltern von zukünftigen Berufsleuten als Informationsplattform dienen.

Das Projekt stellt eine erste Kontaktaufnahme zwischen Gewerbe und den zukünftigen Berufsleuten her. Es ist jedoch keine Rekrutierungsplattform, sondern vielmehr eine frühzeitige Information und aktive Förderung des Themas.

Ablauf „Gewerbe trifft Schule-Tag“
Die Schülerinnen und Schüler besuchen während der Berufstour drei Unternehmen mit drei unterschiedlichen Berufsfeldern. Ein Berufsfeld wählen sie selber, die zwei anderen werden ihnen zugeteilt. Dahinter steckt die Idee, dass die Schüler und Schülerinnen ohne Vorteile auch Neues entdecken.

Abendveranstaltung nach der Berufstour
Am Abend sind Lehrbetriebe und Eltern zu einem Apéro eingeladen an dem Theo Ninck Vorsteher des Mittelschul- und Berufsbildungsamts des Kantons Bern ein Referat hält. Diese Informationsveranstaltung bietet gerade Eltern, die das erste Kind im entsprechenden Alter haben einen idealen Einstieg für die kommende Berufswahlzeit.

Medienbericht 2016: Bitte hier klicken
Die nächste Berufstour findet am 16. Mai 2019 statt. Für mehr Infos, hier klicken. 

 

Münsinger Weihnachtsmarkt

Der Münsinger Weihnachtsmarkt fand am 02.12.2017 das letzte Mal in seiner ursprünglichen Form statt.
Es gibt dieses Jahr zwei voneinander unabhängige «Adventskalender» in Münsingen:
- Advent präsent – organisiert von der reformierten Kirche. Sie werden im Schlosspark einen Adventskranz aufbauen und täglich werden dort Veranstaltungen stattfinden.
- Kultur-Adventskalender – organisiert von der Gemeinde / dem OK Kultur-SOFA. Jeden Abend wird an einem anderen Ort (bei Gewerbe, Vereinen etc.) eine kulturelle oder künstliche Darbietung geboten.

Der GVA hat im Rahmen des Kultur-Adventskalender das «erste Fenster» gebucht. Der Wochenmarkt am Samstag, 01. Dezember 2018, wird zu einem Adventsanlass erweitert. Der Markt wird von 10 – 14 Uhr stattfinden.

Näheres erfahren Sie im Veranstaltungskalender der Gemeinde Münsingen.
Auskünfte erhalten Sie unter der Nummer 079 152 69 00 oder 079 765 93 58.


Aaretaler Gewerbeausstellung AGA

Alle 5 Jahre zeigt der Gewerbeverein die Vielseitigkeit seiner Mitglieder an der «Aaretaler Gewerbeausstellung AGA». Die letzte AGA fand vom 10. bis 12. April 2015 statt unter dem Motto «üsi Region - üses Gwärb» und war mit über 100 Ausstellern, jeweils einem voll besetzten Festzelt und sehr gut besuchten Ausstellungstagen ein voller Erfolg.
Die nächste AGA findet vom 17.-19.04.2020 statt.


Gwärbler-Fiirabe-Bier

Am unkomplizierten monatlichen Gwärbler-Fiirabe-Bier können Synergien und Kollegialität langsam wachsen.
Jeweils am letzten Donnerstag im Monat (ausgenommen im Juli und Dezember), ab 17.30 Uhr; der Ort wird jeweils vorgängig per Rundmail bekannt gegeben.

Vereinsausflüge im Sommer und ein Vorweihnachtsessen runden die Aktivitäten des Vereins ab.